Bild über den D-Day: Hitler schlief…

Hat jemand gestern in die Bild-Zeitung geschaut? Ihr könnt es ruhig zugeben…Aber Spass beiseite – im wörtlichen Sinne – denn ich bin völlig entsetzt über das, was ich gesehen habe bei einem Artikel über den D-Day. Ist sicher ein Thema, über das man alles mögliche Sinnvolle schreiben kann, von Historischem über Human Interest bis zu Trumps Sprüchen bei den Feierlichkeiten. Aber nein, die Bild Zeitung titelt “Als Hitler schlief” und in der Sub-Überschrift heisst es tatsächlich: “Am 6 Juni […] landete eine Armada der Alliierten […] – der Führer wurde erst um zehn Uhr geweckt”. 

Der Führer wurde erst um zehn Uhr geweckt…das musste ich schon zweimal lesen, und fassen kann ich es immer noch nicht – wie aus einer Depesche der NSDAP. Mal abgesehen von der Überschrift, als ob Hitlers Schlaf das wichtigste am Invasionstag gewesen wäre. Was ist bloß aus journalistischer Distanz geworden? Oder weiß jemand, ob in der Bild-Zeitung jetzt komplett die Neonazis das Ruder übernommen haben? Unfassbar…

Bezieht sich auf: https://www.bild.de/politik/2019/politik/d-day-chronologie-das-passierte-als-die-freie-welt-siegte-62419734.bild.html?fbclid=IwAR3HwZIpRhpehP5TCl6L0YA_FkHIau7aaLH8jSOwL0gRohny4HK8SURQ1v8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.